Autogenes Training für Kinder & Jugendliche

 

Autogenes Training nach J. H. Schulz, ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, den Körper und Geist mithilfe gedanklicher Vorstellungskraft zu entspannen.

 

In meinem Kursen lernen Kinder und Jugendliche diese Methodik in einer angenehmen und fröhlichen Weise kennen und verstehen im Verlauf des Kurses immer besser die Techniken gezielt für sich selbst zu nutzen.

 

Durch regelmäßiges Üben und verinnerlichen der spielerisch erlernten Methoden- und Entspannungstechniken, kann somit das Kind den eigenen Leistungsdruck, Schulstress oder auch Ängste (bspw. Schulangst, etc.) sehr oft deutlich besser bewältigen und durch Achtsamkeit sogar deren Entstehung oftmals verhindern.

 

Das Autogene Training kann Ihrem Kind helfen zu lernen wie es, ruhiger und gelassener in kritischen, belastenden Lebenssituationen reagieren kann.

 

Zugleich fördert man mit dieser Entspannungsmethode auch die Selbstsicherheit und Selbstakzeptanz ihres Kindes.

Während den Schulzeiten findet der Kurs einmal pro Woche, in der Regel Vormittags an den Samstagen statt und dauert zwischen 60 bis 90 Minuten.  

Wenn Sie mehr erfahren möchten oder Ihr(e) Kind(er) anmelden möchten, Kontkatieren Sie mich per Telefon oder Chat auf dieser Seite oder schreiben Sie mir eine E-Mail.